Flasche Salzbrand Keramik

Vase Salzbrand Keramik

Porzellan Schale Salzbrand

Flasche Salzbrand Keramik

Fotos: Bernd Perlbach

Eva Koj


Eva Koj ist eine mehrfach ausgezeichnete und angesehene Künstlerin, die ihre Keramik-Werkstatt in Mielkendorf bei Kiel seit 2001 betreibt. Sie zeichnet sich durch Vielseitigkeit, perfektionierter Handwerkskunst und einer ausgeprägten Individualität aus.

Sie fertigt Gefäße aus Steinzeugmassen, mal feiner, mal sehr grob schamottiert, die an den Rändern hauchdünn ausgedreht werden.
Eva Koj bricht Formen auf, zerstört, provoziert... und es entstehen dynamische Neuinterpretationen, die archaisch und leicht, zerbrechlich, aber auch kraftvoll lebendig sind. Sie spielt mit Gegensätzen und Asymmetrien, und doch entstehen dabei harmonische Objekte – beispielsweise auch aus Porzellanmassen. Kombiniert werden die Gefäße meist mit einer innen aufgetragenen transparenten, graugrünen Seladon-Glasur, die der Gestaltung doch wieder Perfektion und Eleganz verleiht.

Durch das Salzbrand-Verfahren erhalten die Gefäße eine zusätzliche Dynamik. Dabei wird die Salzlösung direkt auf den geschrühten Scherben aufgebracht. So entstehen nach dem Brennen – nur bedingt steuerbar – leuchtend-braune, leicht verglaste Flächen.

Salzbrand-Keramik aus Duingen trifft auf Salzbrand-Keramik der Eva Koj.
Alt trifft auf Neu, Historisch auf Modern.

Die historische Keramiksammlung der Dauerausstellung erzählt die vergangene Geschichte des Ortes Duingen und des Pottlandes. Die Unikate der Eva Koj erzählen ganz eigene interessante Geschichten

Zu sehen ist die Sonderausstellung bis zum 14. Januar 2018 im Töpfermuseum in Duingen, jeweils mittwochs + sonntags von 15 – 17 Uhr, oder nach Voranmeldung. .

Die Ausstellungseröffnung fand am Sonntag, den 15. Oktober statt.
Die Begrüßung hat Herr Klaus Krumfuß, Bürgermeister von Duingen, die Laudatio hat Herr Prof. Hans Lamb übernommen.

Die Laudatio können Sie hier weiter lesen >>

Hans Lamb ist freischaffender Künstler und seit 2005 Professor für zwei und dreidimensionale Gestaltungsgrundlagen an der HAWK Hildesheim Fakultät Gestaltung.

Mehr Infos zu Eva Koj unter: http://wp.keramik-eva-koj.de

Eva Koj